Historie

Das Team Jugendarbeit Weimar existiert seit 2006. Entstanden aus unter­schied­lichen Projekten mit verschiedenen Trägern wurde der Trägerverbund Kinder­vereinigung Weimar e.V. und Stiftung Dr. Georg Haar mit der Um­setzung der inhaltlichen Arbeit vom Jugendhilfeausschuss der Stadt Weimar beauftragt.

Geplant als Chance für die Weimarer Jugendarbeit entstand in den letzten Jahren ein homogenes und sehr gut in sich funktionierendes Team. Mit viel Elan, Engagement und Visionen haben wir als Team aus dem TJW ein anerkanntes, qualitativ hochwertig arbeitendes Projekt entwickelt und gestaltet. Wir sind in Weimar als kompetenter fachlicher Partner in der freien Kinder- und Jugendhilfe anerkannt.

Ausschließlich dem Engagement und dem hohem ehrenamtlichen Einsatz für die inhaltliche Arbeit jedes Einzelnen des Teams ist es zu verdanken, dass wir uns erfolgreich etabliert haben.


Erfolge

  • Etablierung Ausbildung „Streitschlichter“ an Weimarer Schulen
  • Akzeptanz- und Toleranztraining an Weimarer Schulen
  • Yougendcooltour
  • „Angeschmiert“ – Graffiti-Film von Jugendlichen des Café Conti
    (Finanziert durch den Kinder- und Jugendfond der Bürgerstiftung Weimar)
  • Initiierung der Schulsprecherrunden mit dem Oberbürgermeister
  • Einweihung der Skateranlage im Vortrefflich
    (Finanziert durch den Kinder- und Jugendfond der Bürgerstiftung Weimar)
  • „My god rides a skateboard“ – Theaterprojekt mit dem Deutschen Nationaltheater Weimar
  • In-Line-Skaternacht in Kooperation mit der Stadtverwaltung Weimar
  • Eröffnung Spielplatzprojekt „Piratenschiff”
  • Bandprojekt im Vortrefflich
  • Installation Essensangebot für Kinder- und Jugendliche im Café Conti
  • Benefizlauf der Rotary für das Café Conti
  • Projekt „Monotoring“
  • Benefizkonzert für den Kinder- und Jugendfond im Mon Ami Weimar
  • TJW Bandprojekt installiert Kooperation mit der Musikschule Weimar
  • Installation Projekt „Soziales Experiment“ auf dem Theaterplatz – Skaten
  • Skaternacht
  • Neubau Café Conti
  • … und vieles, vieles mehr!